Praxis & Laborbedarf
info@klapperzaehnchen.de
Sicherer Kauf auf Rechnung
Filter
Admira Bond Flasche 4 ml
Flasche 4 ml Direkte Restaurationen mit allen lichthärtenden Füllungsmaterialien (Ormocere, Composite, Compomere) für alle Füllungsklassen.VorteileOrmocer basierendHohe Haftung und dauerhafte RanddichtigkeitEine Komponente eine SchichtUniversell für alle lichthärtenden Füllungsmaterialien

67,43 €*
Admira Bond Packung 2 x 4 ml Flasche
Packung 2 x 4 ml Flasche Direkte Restaurationen mit allen lichthärtenden Füllungsmaterialien (Ormocere, Composite, Compomere) für alle Füllungsklassen.VorteileOrmocer basierendHohe Haftung und dauerhafte RanddichtigkeitEine Komponente eine SchichtUniversell für alle lichthärtenden Füllungsmaterialien

131,86 €*
Admira Fusion 5 Packung 15 x 0,2 g Cap A1
Packung 15 x 0,2 g Cap A1 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Packung 15 x 0,2 g Cap A2
Packung 15 x 0,2 g Cap A2 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Packung 15 x 0,2 g Cap A3
Packung 15 x 0,2 g Cap A3 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Packung 15 x 0,2 g Cap A3,5
Packung 15 x 0,2 g Cap A3,5 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Packung 15 x 0,2 g Cap A4
Packung 15 x 0,2 g Cap A4 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Packung 5 x 3 g Spritze sortiert
Packung 5 x 3 g Spritze sortiert Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

194,87 €*
Admira Fusion 5 Packung 75 x 0,2 g Cap sortiert
Packung 75 x 0,2 g Cap sortiert Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

194,87 €*
Admira Fusion 5 Spritze 3 g A1
Spritze 3 g A1 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Spritze 3 g A2
Spritze 3 g A2 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Spritze 3 g A3
Spritze 3 g A3 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Spritze 3 g A3,5
Spritze 3 g A3,5 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Spritze 3 g A4
Spritze 3 g A4 Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

48,72 €*
Admira Fusion 5 Testpackung
Testpackung Admira Fusion 5 Vereinfachtes Farbsystem durch Cluster-ShadesDie richtige Bestimmung der Zahnfarbe ist das A und O für ein ästhetisches Ergebnis der Restauration. Hier stets die optimale Farbe zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Eine der gängigsten Methoden um die Zahnfarbe zu bestimmen, ist die Verwendung von Farbschlüsseln. Im Vergleich zu der Vielzahl an Farbtönen die ein natürlicher Zahn aufweist, kann ein Farbschlüssel jedoch nur ein begrenztes Farbspektrum abbilden, was zu einer falschen Farbauswahl führen kann. VOCO hat es sich daher zum Ziel gesetzt, dem Zahnarzt ein hochmodernes Universal-Füllungsmaterial anzubieten, das den Praxisalltag extrem vereinfacht. Die Lösung: Die Weiterentwicklung des innovativen, rein keramisch basierten ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion. Mit dem neuen Universal-Composite Admira Fusion 5 ist es ab sofort möglich, alle VITA® classical Farben mit nur fünf Cluster-Shades abzudecken.Neue und patentierte HarzmatrixAdmira Fusion 5 verwendet fünf verschiedene Cluster-Shades, die jeweils mehrere VITA-Farben bündeln. Das sogenannte Cluster Shade-System wird durch die neue patentierte Harzmatrix ermöglicht. Diese wurde auf die Größe und optischen Eigenschaften der Nano-Hybrid-Partikel angepasst, wodurch eine optimierte Lichtstreuung erreicht wird. Das Resultat: Ein gezielter und verstärkter Chamäleon-Effekt innerhalb der jeweiligen Cluster Shades, der die perfekte Anpassung des Füllungsmaterials an die natürliche Zahnfarbe ermöglicht. Dank dieses vereinfachten Farbsystems sind Zahnarztpraxen mit nur fünf Farben für alle Fälle in ihrem Praxisalltag optimal aufgestellt und können damit ihr Warenlager deutlich verschlanken. Eine Mehrfarbschichtung sowie die Nutzung eines zusätzlichen Blockers oder Opakers ist nicht notwendig. Durch die Optimierung der Harzmatrix ist es zudem gelungen, die Polymerisationszeit deutlich zu reduzieren: Für alle fünf Farben ist eine Lichthärtung von nur 10 Sekunden notwendig. Das spart wertvolle Zeit. In ausführlichen Tests wurde das einfache Handling besonders positiv bewertet. Das Material lässt sich sehr gut modellieren und klebt nicht am Instrument. Zudem ist Admira Fusion 5 mit allen konventionellen Bondings kompatibel und sowohl in Spritzen als auch in Caps erhältlich.

34,44 €*
Admira® Packung 25 x 0,25 g Cap A1
Packung 25 x 0,25 g Cap A1 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

71,02 €*
Admira® Packung 25 x 0,25 g Cap A2
Packung 25 x 0,25 g Cap A2 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

71,02 €*
Admira® Packung 25 x 0,25 g Cap A3
Packung 25 x 0,25 g Cap A3 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

71,02 €*
Admira® Packung 25 x 0,25 g Cap A3,5
Packung 25 x 0,25 g Cap A3,5 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

71,02 €*
Admira® Set
Set 7 x 4 g Spritze (1 x A1, 3 x A2, 2 x A3, 1 x A3,5), 5 ml Vococid Gel, 4 ml Admira Bond, 1 Farbskala, Zubehör Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

279,97 €*
Admira® Spritze 4 g A1
Spritze 4 g A1 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

44,92 €*
Admira® Spritze 4 g A2
Spritze 4 g A2 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

44,92 €*
Admira® Spritze 4 g A3
Spritze 4 g A3 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

44,92 €*
Admira® Spritze 4 g A3,5
Spritze 4 g A3,5 Lichthärtendes Füllungssystem auf Ormocer Basis für die fortschrittliche amalgamfreie Füllungstherapie. Ormocer als wesentliche Bestandteile sind beim Admira® Füllungssystem im Dentin-Schmelzbond und im Füllungsmaterial enthalten. So kommen die Ormocer Vorteile schon beim Bonden, d. h. auf dem Dentin, zur Wirkung. Admira® ist das Ergebnis erfolgreicher Ormocer-Forschung in Kooperation u. a. mit dem Fraunhofer-Institut Würzburg, auf der Basis der bewährten Composit-Technologie. Das Innovative an Admira® sind dreidimensional vernetzte anorganisch-organische Verbundpolymere. Monomerfreisetzungen werden so minimiert, das Resultat ist u. a. eine ausgezeichnete Biokompatibilität. Die Ormocer-Materialklasse ist patentrechtlich geschützt. Hervorragende Biokompatibilität Ausgezeichnete Ästhetik Seit Jahren bewährt Nicht klebrig, modellierbar, gute Randanpassung Geringere Schrumpfung als herkömmliche Composites Zahnsubstanzähnliches thermisches Ausdehnungsverhalten Sehr gute Dentin- und Schmelzhaftung mit Admira Bond Abrasionsfest und farbstabil Indikationen Füllungen der Klassen I bis V Rekonstruktion von traumatisch beschädigten Frontzähnen Verblendung von verfärbten Frontzähnen

44,92 €*